Aktuell / News

NEUE TEAMS

 

 

 

Am  14. April 2018 führte der zhv im Schulhaus „Schüpis“ in Dürnten die PaB (Prevent a Bite) Abschluss- und Wiederholer- Prüfung 2018 durch. Es freut uns sehr, dass alle 20 Teilnehmer die Prüfung bestanden haben.

 

Als Expertinnen amtierten:

 

    - Dr.med.vet. Marianne Furler Verhaltenstierärztin STVV

    - Dr.med.vet. Elena Stern Verhaltenstierärztin STVV

- Dr.med.vet. Evelyne Amrein, Hundetrainerin SKN,GL- instruktoring und Expertin SKG

                 - Katja Bluntschli, Hundetrainern SKN (Certodog)

 

 

Wir freuen uns sehr, dass damit elf neue Hundeführer-Teams und neun bewährte Teams im Kanton Zürich und im Kanton Schaffhausen für Besuche in Kindergärten und Unterstufen zum Einsatz kommen. Wir wünschen ihnen allen viel Freude bei ihren Einsätzen zusammen mit ihren vierbeinigen Kameraden!

 

 

Dies sind die neuen Teams:

 

Sandra Schaufelberger      Hinwil                        mit Buggle Barney                                   zhv

Alicia Mallol                         Wädenswil                mit Beauceron Noia                                zhv

Diana Theus                        Hinwil                        mit Flatcoated Retriever  Pasco             zhv

Oliver Eberle                       Weinland                   mit Barbet Dawa                                      zhv

Erika Zappella                     Uster                         mit Labrador Bigna                                  zhv

Eva Von Gunten                  noch offen                mit Havaneser Guapa                              zhv

Fränzi Welti                         Hinwil                        mit Mischling Mogli                                 zhv

Paola Schwarz                    Uster                          mit Zwergpudel Barry                             zhv

Nicole Welti                         Uster                          mit Mops Mia                                           zhv

Ursula Hatt                                                             mit Hovawart Mistral                               SH

Margrit Hatt                                                            mit Berner Sennenhund Ori                   SH

 

Die geprüften Teams werden nun mit ihren Hunden 3 Praktika absolvieren. Verlaufen diese Praktika positiv, werden die Teams definitiv in den Gruppen mitarbeiten.

 

Auch folgende Wiederholer wurden geprüft und haben die Zulassung für weitere zwei Jahre problemlos erreicht.

 

Corinne Bühler                   Winterthur                 mit Dalmatiner Baya                               zhv

Michelle Pfenninger           Wädenswil                mit Flatcoated Retriever Kimbra            zhv

Patricia Bora                       Hinwil                        mit Australian Sheperd Gini                   zhv

Shanja Friedli                     Winterthur                 mit Harzer Fuchs Raja                             zhv

Marianne Bärtschi             Weinland                    mit Parson Russel Terrier Tonga           zhv

Sabrina Luginbühl             Hinwil                        mit Border Terrier Kimi                            zhv

Diana Theus                       Hinwil                        mit Flatcoated Retriever Islay                 zhv

Ina Bachmann                    Winterthur                mit FamCollie Quincy                               zhv

Marlene Sonderegger                                          mit Sheltie Lindsay                                 VVVB

 

Wir freuen uns auch in Zukunft auf unsere bewährten Teams zählen zu dürfen!

 

ein besonderer Dank geht an unsere engagierten Experten, allen Helfern, den Kindern und an die Gemeinde Dürnten, welche uns die Turnhalle zur Verfügung stellt. Ohne diese Mitarbeit wäre unser Arbeit unmöglich!

 

Herzliche Gratulation!

 


Der Eignungstest für die Ausbildungsstaffel 2018 / 2019 findet am 3. November 2018 statt!


Bericht vom 14. Dezember 2018 in der Tierwelt!


Bericht zur Prüfung und Wiederholungsprüfung  Pab  04. November 2017

 

Wie letztes Jahr fand im Kirchengemeindehaus (KGH) Weisslingen die alle 2 Jahre zu absolvierende Wiederholungsprüfung für einsatzfähige Pab-Hunde statt. Alle 12 Hunde, welche an diesem Samstag antraten, bestanden die Prüfung und haben somit die Freigabe für weitere 2 Jahre Pab-Einsatz erhalten. Sieben Hundeteams haben die Abschlussprüfung absolviert. Vorbehältlich der positiv verlaufenden Praktikas, wird auch allen sieben Teams die Freigabe für die Pab- Einsätze erteilt.

 

Da diese Prüfung mit 19 Teilnehmern ein riesiger Anlass war, musste die Prüfung doppelt geführt werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei den bewährten Expertinnen Dr. med. vet. Marianne Furler (Verhaltenstierärztin STVV) und Katja Bluntschli (Hundetrainerin SKN) für die Abnahme der Wiederholungsprüfung, sowie Dr. med. vet. Andrea Heiniger (Verhaltenstierärztin STVV) und Dr. med. vet. Evelyne Amrein, SKN, SKG GL-Ausbildnerin, welche die sieben Abschlussprüfungs-Teams, beurteilt haben. Von beiden Expertenteams gab es noch viele nützliche Tipps.  

 

Herzlichen Dank auch an alle Helfer, die Kinder und deren Eltern. Sie haben die wichtigste Beurteilung der zu prüfenden Verhalten bei den Hunden gegenüber Kindern erst ermöglicht. Besonderen Dank sprechen wir auch Herrn Daniel Nägeli aus, er ermöglichte uns die Prüfung im Kirchgemeindehaus in Weisslingen durchführen zu können.

 

 

Wiederholer

 

Claudia Roos / Winterthur

Yoko / Labrador Retriever

zhv

Gerda Rutzer / Andelfingen

Cetto / Labrador Retriever

zhv

Vreni Dreher / Wädenswil

Bijou / Königspudel

zhv

Susanna Knüsli / Wädenswil

Sam / Labrador Retriever

zhv

Ursula Früh / Flaach

Veit / Dalmatiner

zhv

Evi Irzl / Richterswil

Buffy / Rauhaardackel

zhv

Jeannette Herzog / Wädenswil

Kimba / Sheltie

zhv

Barbara Diggelmann / Islikon

Joy / Labrador Retriever

zhv

Christa Kubli / Dorf

Balou / Labrador Retriever

zhv

Soledad Valarezo Haller / Zürich

Atos / Golden Retriever

Gast

Franziska Altermatt / Niederweningen

Falco / Flatcoated Retriever

Gast

Kersten Schwarz / Zollikon

Quintus / Labrador Retriever

Gast

 

 

 

Erst - Prüfung

 

Petra Candrian   / Steg

Chewie / Windsprite

zhv

Rita Eppler / Bäretswil

Clooney / Windsprite

zhv

Karin Vonlanthen  / Rutschwil

Thor / Goldendoodle

zhv

Esther El- Arousy / Wald

Pistache /  Australian Kelpie

zhv

Eva Holderegger / Windlach

Yumi / Australian Cattle Dog

Gast

Gaby Wymann / Wädenswil

Kira / Collie

zhv

Gerda Rutzer / Andelfingen

Ruda / Labrador Retriever

zhv

 

 

Für den Zürcher Hundeverband:

Rita Eppler

Sekretariat Pab/zhv

 



AB DIESEM SCHULJAHR WERDEN DIE KOSTEN FÜR SCHULKLASSEN (ERSTE BIS DRITTE KLASSE) IM KANTON ZÜRICH AUCH VOM VETERINÄRAMT ÜBERNOMMEN!


Eignungstest  21. Oktober. 2017

 

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr der Eignungstest für die PaB-Arbeit statt. Zehn Menschen mit neun Hunden stellten sich den verschiedenen Herausforderungen, bei denen die Experten sehen wollten, wie sie als Team funktionieren.

 

Neben einigen aus dem Hundesport bekannten Aufgaben wie „frei ablegen“ oder die geläufigen Positionen „Sitz“ und „Platz“ abfragen, gab es auch Übungen, bei denen das Hund-Hund Verhalten beobachtet wurde oder die Reaktion auf laute Geräusche. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie die Hunde (und Menschen) die Situationen lösen. Es gibt nämlich nicht „den Weg“ den Eignungstest zu bestehen, es ist vielmehr ein auspendeln des richtigen individuellen Weges. Den Experten war es wichtig, dass die HundeführerInnen etwas lernten und verstanden, weshalb sie in der ein oder anderen Situation korrigiert worden sind.

 

Wir freuen uns, dass alle Teams den Eignungstest bestanden haben. Es wird sich nun in den Trainings und an der finalen Abschlussprüfung im April 2018 zeigen, ob Hund und Mensch für die Arbeit wirklich geeignet sind. Die Menschen werden in den kommenden Monaten ausserdem in den Theoriemodulen, (Methodik & Didaktik, Hundeverhalten sowie Hund im Recht / PaB-Reglement) viel Neues lernen.

 

 

Der nächste Eignungstest findet im Herbst 2018 statt. Anmeldung über das PaB-Sekretariat.


 Neue PaB-Teams

 Am 08. April 2017 führte der zhv im Schulhaus „Schüpis“ in Dürnten die PaB (Prevent a Bite) Abschluss- und Wiederholer- Prüfung 2017 durch. Es freut uns sehr, dass alle dreizehn Teilnehmer und vierzehn Hunde, sowie die zwei Wiederholer die Prüfung bestanden haben.

 

Als Expertinnen amtierten:

- Dr.med.vet. Marianne Furler, Verhaltenstierärztin STVV

- Dr.med.vet. Andrea Heiniger, Verhaltenstierärztin STVV

- Dr.med.vet. Evelyne Amrein, Hundetrainerin SKN, GL- Instruktorin und Expertin SKG

- Katja Bluntschli, Hundetrainerin SKN

 

Wir freuen uns sehr, dass damit elf neue Hundeführer-Teams und zwei bewährte Teams im Kanton Zürich, für Besuche in Kindergärten und Unterstufen zum Einsatz kommen. Wir wünschen ihnen allen viel Freude bei ihren Einsätzen zusammen mit ihren vierbeinigen Kameraden!

 

Dies sind die neuen Teams:

Marianne Furler mit Limou und Amie

Janine Elvers mit Honey

Gabriela Petermann mit Bonnie

Bice Savini mit Samba

Heidi Gantenbein mit Sina

Rita Aeberli mit Penny

Sabrina Meyer mit Emma

Anita Mast mit Rolf

Karin Vonlanthen mit Aladin

Hetty Fankhauser mit Wassil (PaB- Schaffhausen)

Monika Staub mit Sindy (PaB-Schaffhausen)

 

Die geprüften Teams werden nun mit ihren Hunden 3 Praktika absolvieren. Verlaufen diese Praktika positiv, werden die Teams definitiv in den Gruppen mitarbeiten.

 

Auch folgende Wiederholer wurden geprüft und haben die Zulassung für weitere zwei Jahre problemlos erreicht.

 

Patricia Knöpfli mit Fly

Doris Isliker mit Gesira

 

Wir freuen uns auch in Zukunft auf unsere bewährten Teams zählen zu dürfen!

 

Herzliche Gratulation!